HGZ-Logo

Forum HGZ

Seit dem Jahr 2000 wird im Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen das Forum HGZ veranstaltet. Es trägt den Untertitel „Gesundheit. Kunsthandwerk. Soziales.“ Das Konzept dieser Veranstaltung basiert auf dem UNESCO-Gedanken „Kunst und Kultur in Krankenhäusern“, den wir durch die für uns unverzichtbare Dimension des Sozialen ergänzt haben.

Marktplatz der Begegnungen

Ein Krankenhaus ist zunächst einmal eine Einrichtung, in der Patienten mit ihren Krankheiten behandelt werden. Gleichzeitig ist es aber auch ein öffentlicher Raum, der im Sinne einer umfassenden Gesundheitsförderung gestaltet und mit Leben gefüllt werden kann – und muss. Als verbindendes Element zwischen medizinischer und gesellschaftlicher Verantwortung haben wir das Forum HGZ geschaffen, das in der Regel zwei Mal im Jahr stattfindet. Dann wird das Haus über die Region hinaus für Menschen jedes Alters und unterschiedlichster Herkunft geöffnet und bietet einen Marktplatz für Begegnungen.

 

Fachleute und Multiplikatoren

Mit dem Forum HGZ, das in enger Zusammenarbeit mit der Klinikseelsorge geplant und durchgeführt wird, werden verschiedenste „Fachleute“ zur Mitwirkung eingeladen. Selbsthilfegruppen der Region und deren Dachorganisationen KiBis, Vereine und Verbände und viele weitere Organisationen und Institutionen finden dabei eine Plattform, ihre Arbeit zu präsentieren. All das geschieht jedes Mal zu einem bestimmten Schwerpunktthema. So können sich Gleichgesinnte und andere Interessierte begegnen und miteinander vernetzen, sich beraten und informieren lassen. Das Forum HGZ trägt damit zu gesellschaftlichen und generationenübergreifenden Begegnung bei und gewinnt Multiplikatoren, die Ideen und Anregungen für eine umfassende Gesundheitsförderung weiter in die Gesellschaft tragen.

Morgenandacht und Impulsreferat

Erweitert wird das Spektrum der Informationsstände durch fachbezogene Aussteller und Workshops, die sich dem Leitthema der Veranstaltung widmen. Ein wichtiger und fester Bestandteil ist neben der jeweils thematisch ausgerichteten Morgenfeier das Impulsreferat zum jeweiligen Schwerpunktthema, das im Rahmen der Veranstaltungseröffnung am Morgen von profilierten Gastrednern gehalten wird. Daneben gibt es ein vielseitiges Angebot an Kunsthandwerk und Ausstellungen, das Herz-Café und andere Aktionen der Seelsorgestiftung „Herz und Seele“.

Sie möchten als Aussteller teilnehmen?

Online anmelden

Ansprechpartner

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.