HGZ-Logo

Klinische Forschung im Gefäßzentrum

Die Kliniken des Gefäßzentrums beteiligen sich an von uns als wichtig eingeschätzten internationalen und nationalen klinischen Studien. So leisten sie einen Beitrag zum medizinischen Fortschritt.

Wichtiger Beitrag zum medizinischen Fortschritt

Die Klinik für Gefäßchirurgie engagiert sich vor allem in der Entwicklung endovaskulärer Prothesen zur Behandlung des Bauchaortenaneurysmas. Die Kliniken für Angiologie und Radiologie beteiligen sich unterdessen an der Evaluation neuester Techniken zur Behandlung der kritischen Extremitätenischämie wie auch der katheterinterventionellen Behandlung der Schaufensterkrankheit mit medikamentenbeschichteten Ballons. Mitarbeiter der Klinik für Angiologie untersuchen zudem wissenschaftlich die Mikrozirkulation und die endotheliale Dysfunktion.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.