HGZ-Logo

Prüfungen & Ausbildungsvergütung

Nach vielseitigen und intensiven drei Jahren Ausbildung ist der Abschluss zum Physiotherapeuten in greifbarer Nähe.

Staatliches Examen zum Abschluss

Die dreijährige Ausbildung schließt mit einer Prüfung vor einem staatlichen Prüfungsausschuss ab. Die staatliche Anerkennung mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Physiotherapeut*in“ wird erteilt, wenn die dreijährige Ausbildung mit bestandenem staatlichen Examen nachgewiesen werden kann.

Ausbildungsvergütung

Fachschulische Ausbildung
Vergütung (brutto)

1. Schuljahr (12 Monate) monatlich     1015,24 Euro

2. Schuljahr (12 Monate) monatlich    1075,30 Euro

3. Schuljahr (12 Monate) monatlich     1172,03 Euro

Gesamt                                                   39150,84 Euro

Ansprechpartner

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen als notwendige Cookies in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Tracking- & Analyse-Cookies
Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics können anhand von Tracking- & Analyse-Cookies das Verhalten der Besucher der Website bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Historie