HGZ-Logo

Mit vereinten Kräften für Sie da

Spezialisten der Akut- und Reha-Medizin arbeiten bei uns Hand in Hand und begleiten Sie gemeinsam während Ihres gesamten Klinikaufenthalts.

Von der Aufnahme bis zur Rehabilitation

Am Anfang ihres Aufenthalts im Akutbereich des Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen steht die ausführliche Diagnostik. In unserer Aufnahme werden Sie von erfahrenen Fachärzten untersucht. Unter Einsatz modernster medizinischer Möglichkeiten werden schnellstmöglich und sicher Ihre Erkrankung und eventuelle Nebenleiden erfasst.

Nach der Diagnose bespricht dann das Ärzteteam mit Ihnen die nächsten Schritte. Je nach Krankheitsbild wird eine interventionelle, eine operative oder eine medikamentöse Therapie eingeleitet.

In der Rehabilitationsphase, die in unserer eigenen Reha-Klinik durchgeführt wird, wählen wir gemeinsam mit Ihnen die bestmöglichen physischen, psychologischen und sozialen Ansätze für Ihr Leben nach dem Klinikaufenthalt aus. Dabei steht eine individuelle Beurteilung Ihrer Situation im Mittelpunkt, deren Ziel es ist, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ihrer Leistungsfähigkeit und den an Sie gestellten Anforderungen zu erreichen. Zusätzlich entwickeln wir mit Ihnen langfristige Präventionsstrategien, damit Sie aktiv an Ihrer Gesundheit arbeiten können. Für diese Maßnahmen bietet unsere Klinik die besten personellen, apparativen und organisatorischen Voraussetzungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.