HGZ-Logo

Die Grünen Damen

Die ehrenamtlichen Helferinnen nehmen sich gern Zeit für die Patienten. Beispielsweise, um ihnen beim Packen ihrer Tasche zu helfen oder eine kleine Besorgung am Kiosk zu erledigen.

Auch für ein kleines Schwätzchen sind die Grünen Damen gern ansprechbar, um so ein wenig Abwechslung in den Klinikalltag zu bringen. Zwölf dieser Damen vom ehrenamtlichen Besuchsdienst der Evangelischen Krankenhaushilfe (EKH) sind derzeit am HGZ im Einsatz, vorwiegend am Vormittag. Wenn Sie ein Anliegen haben, bei denen Ihnen eine Grüne Dame behilflich sein kann, wenden Sie sich mit Ihrem Besuchswunsch entweder an das Pflegepersonal oder direkt an eine Grüne Dame – Sie erkennen sie an den namensgebenden grünen Kitteln.

„Die Grünen Damen kommen alle sehr gern und bringen Zeit mit, dem Einen oder Anderen geduldig und zugewandt zuzuhören und ihn durch das Gespräch vielleicht ein bisschen zu entlasten“, sagt Susanne Gruner, die die Einsätze der Damen koordiniert.

Wenn Sie selbst Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement als Grüne Dame (oder Grüner Herr) haben, können Sie gern auch einmal in unserer Klinik hospitieren – und sich durch die Begleitung der Grünen Damen ein eigenes Bild verschaffen. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gern beim Sozialdienst des HGZ.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen als notwendige Cookies in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Tracking- & Analyse-Cookies
Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics können anhand von Tracking- & Analyse-Cookies das Verhalten der Besucher der Website bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Historie