HGZ-Logo

Sektion Schrittmacher- und Device-Therapie

Herzschrittmacher zur Behandlung langsamer Herzrhythmusstörungen und implantierbare Defibrillatoren (ICD) zur Notfalltherapie bösartiger schneller Herzrhythmusstörungen sind eine feste Säule der Kardiologie. Nicht nur der Implantationsprozess, sondern auch die Programmierung der Aggregate und die Nachbetreuung von Patienten mit aktiven Rhythmus-Implantaten erfordern ein hohes Maß an Erfahrung und Expertise. Das ärztliche und pflegerische Personal der Sektion Device-Therapie verfügt auf diesen Gebieten über langjährige Erfahrungen.

Insbesondere im Zusammenhang der kardio-pulmorenalen Medizin mit komplexen Krankheitsbildern und häufigen Begleiterkrankungen ist die Vernetzung der Schrittmacher-Therapie in der Inneren Medizin und Kardiologie notwendig. Fernabfrage-Systeme der namhaften Hersteller gewährleisten eine engmaschige und komfortable Betreuung der Patienten. Dabei ist das Sektionsteam nicht auf einzelne Hersteller beschränkt, sondern kann aus einem breiten Spektrum von Schrittmacher-Systemen wählen – angepasst an den individuellen Bedarf jedes einzelnen Patienten.

Leistungsspektrum

  • Implantation und Nachbetreuung aller gängigen Herzschrittmachersysteme (vom Ein-Kammer-Gerät bis zur kardialen Resynchronisationstherapie)
  • Implantation und Nachbetreuung von implantierbaren Defibrillatoren (Ein-Kammer- und Zwei-Kammer-Geräte, CRT-Defibrillatoren, subkutane Defibrillatoren)
  • Differenzierte kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) mit optimaler Elektrodenpositionierung, bevorzugter Verwendung moderner multipolarer Elektroden und strukturiertem Troubleshooting bei Non-Respondern
  • Implantation und Nachbetreuung von Aggregaten zur kardialen Kontraktilitätsmodulation (CCM) bei Patienten mit Herzschwäche
  • Fernüberwachungssysteme für Herzschrittmacher, Defibrillatoren (ICD) und Ereignisrecorder (gemeinsam mit Medtronic, Biotronik, Sorin)
  • Synkopendiagnostik inklusive Kipptischuntersuchung, Karotissinusdruckversuch (CSD) und Eventrecorderimplantation (auch zur Schlaganfalldiagnostik)
  • Studienzentrum für Registerstudien und klinische Anwendungsstudien für innovative Rhythmusaggregate

Kontakt

Planungsbüro Klinik für Kardiologie
Petra Oldenburg
Tel.: 05821 82-1768
Sarah Michelle Merten
Tel.: 05821 82-3768
Fax: 05821 82-828888

Schrittmacher- und DEFI-Ambulanz
Tel.: 05821 82-1905

Kontakt

Planungsbüro Klinik für Kardiologie
Petra Oldenburg
Tel.: 05821 82-1768
Sarah Michelle Merten
Tel.: 05821 82-3768
Fax: 05821 82-828888

Schrittmacher- und DEFI-Ambulanz
Tel.: 05821 82-1905

Ansprechpartner

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.