HGZ-Logo

Reha-Management

Die Abteilung „Patientenmanagement Reha“ bearbeitet die Anmeldung, administrative Aufnahme und Terminplanung der Patienten für ihren Reha-Aufenthalt.

Gerne erhalten Sie als Zuweiser telefonisch einen zuverlässigen Aufnahmetermin für die geplante Rehabilitationsmaßnahme. Wir bieten Ihnen und Ihren Patienten eine fachlich kompetente und individuelle Beratung zu allen Themen einer möglichen Aufnahme. Sie erhalten sofort alle für Sie wichtigen Informationen, zum Beispiel die individuell nach Kostenträger geregelten Anreisemodalitäten.
 

Bei Fragen zu Indikationen oder Anmeldung rufen Sie uns gern an

  • Antragstellung für die Rehabilitationsmaßnahme als vom Akutkrankenhaus beantragte Anschlussheilbehandlung (AHB). Welcher Kostenträger ist zuständig für die jeweilige Maßnahme? Welche Daten werden zur Antragstellung benötigt?
  • Anmelde-/Anreisefristen (Eine AHB muss innerhalb von 14 Tagen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus angetreten werden. Für eine Rehabilitationsmaßnahme als vom niedergelassenen Arzt beantragte allgemeine Heilmaßnahme gelten andere Fristen.)
  • Möglichkeiten einer ambulanten Rehabilitationsbehandlung in unserer Reha-Klinik
  • individuelle Aufnahmemöglichkeiten (z.B. Übernahme noch immobiler Patienten; Patienten mit speziellen Behinderungen oder Einschränkungen; Mitaufnahme einer Begleitperson etc.)
  • Siehe auch Indikationen der kardiologischen Rehabilitation

Unterlagen für Ihre Aufnahme

Alle Informationen zur Aufnahme in unserem Haus (inklusive Prospektmaterial) finden Sie hier:

Auf Anfrage senden wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Die Unterbringung erfolgt bei einer stationären Rehabilitation in unserer Reha-Klinik ausschließlich in Einzelzimmern (Regelleistung).

 

 

Unsere Servicezeiten:

werktags von 08.00 – 16.00 Uhr

Tel.: 05821 82-1466
Fax: 05821 82-2466

Unsere Servicezeiten:

werktags von 08.00 – 16.00 Uhr

Tel.: 05821 82-1466
Fax: 05821 82-2466

Weitere Informationen für Patienten

Rufen Sie gerne auch schon vor Ihrer geplanten Operation an und informieren Sie sich persönlich über eine mögliche Anschlussheilbehandlung in unserer Reha-Klinik.

Gern senden wir Ihnen Informationsmaterial zu und beantworten Ihnen alle Fragen - zum Beispiel zu folgenden Themen:

  • Planung des Aufnahmetermins
  • An- und Abreise (Wie sollte ich meine Anreise am besten organisieren?)
  • allgemeine Aufnahmemodalitäten (Was muss ich mitbringen?)
  • Zuzahlungen
  • Bescheinigungen für Versicherung oder Arbeitgeber etc.

Unser Team freut sich, Sie an Ihrem vereinbarten Anreisetag persönlich kennenzulernen.

Im Zuge der administrativen Aufnahme klären wir Fragen zum Ablauf Ihrer Anschlussheilbehandlungs-/Rehabilitationsmaßnahme und sind Ihnen gern behilflich beim Ausfüllen von Formularen.

Auf Wunsch erhalten Sie bei uns auch eine Aufenthaltsbescheinigung bzw. die Krankmeldung für Ihren Arbeitgeber. Frühzeitig vereinbaren wir mit Ihnen Ihr geplantes Entlassungsdatum und beraten und unterstützen Sie hinsichtlich der Abreisemodalitäten.

Am ersten Werktag Ihres Aufenthaltes erhalten Sie Ihren persönlichen, auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre Krankheit abgestimmten Behandlungsplan für die Folgetage.

Ansprechpartner

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.