HGZ-Logo

Rehabilitationsklinik & Leistungen

Das Besondere am Reha-Konzept des HGZ ist nicht nur die direkte Nähe zur Akutmedizin. Für die individuelle Behandlung greifen hier auch viele Fachabteilungen ineinander. Damit garantieren wird eine flexible und individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie.

Mit vereinten Kräften für Sie da

Unsere Abteilung für Rehabilitation ist überregional bekannt und zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus. Die wichtigste ist wohl die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit unseres Teams im Herz- und Gefäßzentrum. Spezialisten der Akutmedizin und Reha-Experten arbeiten hier unter einem Dach zusammen - dadurch können wir Ihnen eine flexible und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte individuelle Therapie garantieren.

Die Rehabilitation am HGZ selbst ist ebenfalls etwas Besonderes: Als die Reha-Klinik 1976 eröffnet wurde, übernahm sie eine Vorreiterrolle: Die Bewegungstherapie für die kardiologische und angiologische Reha war in Deutschland damals nämlich noch weitgehend unbekannt. Ein Spezialist aus Schweden, Lars Wiraeus, schuf in Bad Bevensen die Grundlagen dieses Konzepts. Seitdem entwickelte sich das Team der Bewegungstherapie stetig weiter, veröffentlichte Beiträge in Fachartikeln und Fachbüchern und wirkte an der Entwicklung der Lehre mit. 

Unsere Bewegungstherapie stärkt mit körperlichem Training Muskeln, Herz, Gefäße und Beweglichkeit – beispielsweise durch Wassergymnastik, Laufen und Gerätetraining. Gemeinsam für die Gesundheit unserer Patienten sind Physiotherapeuten, Gymnastiklehrer, Diplom-Sportlehrer, Masseure, Medizinische Bademeister und Ergotherapeuten aktiv. 

Die Energie für die Fitness wird derweil aus Essen und Trinken gewonnen: Unsere Experten der Ernährungsmedizin vermitteln Wissen und praktische Tipps für eine gesunde Ernährung. Unser Sozialdienst berät und unterstützt, zum Beispiel bei der Inanspruchnahme von Sozialleistungen, und das Team der Klinischen Psychologie widmet sich unter anderem dem Zusammenhang zwischen psychischen und körperlichen Beschwerden, die zu einer Krankheit geführt haben oder aus denen eine Krankheit entstehen kann. Angebote zu Entspannung und Aktivität bietet derweil jeden Tag unser Programm MOSAIK

Wir legen Wert darauf, dass Sie bei uns eine individuelle Behandlung erfahren. Dafür stehen unter anderem auch unsere Programme RehaPLUS+ für jüngere, berufstätige Patienten sowie das Programm EvaPLUS+, das wir speziell für Frauen entwickelt haben.

Unsere Therapeuten vereint der Fokus auf Körper, Geist und Seele. Für das gemeinsame Ziel, die körperliche und seelische Belastbarkeit unserer Patienten zu fördern, möglichst viel von ihrer früheren Leistungsfähigkeit wieder aufzubauen und sie dabei zu unterstützen, selbst für ihre Gesundheit aktiv zu werden, nimmt jede unserer Abteilungen einen wichtigen Platz ein. Gebündelt werden unsere Abteilungen mit insgesamt mehr als 30 Mitarbeitern von unserem Teamleiter Alexander Bär.

Bei uns in der Reha erhalten Sie und auch Patienten der Akut-Abteilungen vielfältige, sich ergänzende Behandlungen und Trainings – an 365 Tagen im Jahr.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.