HGZ-Logo

Praktikum in Ausbildung & Studium

Für Auszubildende und Studenten bieten wir Praktika im Rahmen der Altenpflege-Ausbildung, im Rahmen der Ausbildung zum Rettungssanitäter oder Notfallsanitäter und im Rahmen des Medizin-Studiums.

Praktikum im Rahmen der Altenpflege-Ausbildung

Die Ausbildung zum Altenpfleger eröffnet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Deshalb bieten wir Auszubildenden in der Altenpflege die Möglichkeit, ein Praktikum im HGZ zu absolvieren, damit sie weitere Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben und am Ende der Ausbildung ihre ganz persönliche Berufswahl richtig treffen können. Vor allem auch geht es bei diesen Praxiseinsätzen außerhalb des Ausbildungsbetriebs darum, Verständnis für andere Arbeitszusammenhänge zu entwickeln. Die professionelle Anleitung und Betreuung der Praktikanten im HGZ wird von speziell geschulten Praxisanleitern sichergestellt.
 

Einsatzbereiche

Aufgaben / Tätigkeiten

  • Die Ausbildungsinhalte, die von der Altenpflegeschule vorgegeben sind, werden von den Praxisanleitern auf den jeweiligen Stationen vermittelt und am Ende des Praktikums schriftlich bestätigt.
     

Bewerbungsfrist

  • mindestens 4 Monate vor Praktikumsstart
     

Praktikumszeitraum

  • Der genaue Zeitraum ist durch die jeweilige Schule vorgegeben: Dauer: ca. 4 bis 6 Wochen / ca. 120 bis 250 Stunden (genaue Informationen gibt der jeweilige Ausbildungsbetrieb vor).
     

Einsatztage

  • nach Vorgabe des Ausbildungsbetriebs (täglich 7,7 Stunden im Schichtdienst)
     

Da wir alle unsere Praktikanten kennenlernen möchten, findet vorab immer ein Vorstellungsgespräch statt. Alle Praktikanten bekommen während ihres Praktikums im HGZ eigene Dienstkleidung, einen Spind und ein Namensschild gestellt. Außerdem bieten wir verschiedene Vergünstigungen wie ein Mittagessen zum Personalpreis oder kostenlose Fahrten mit dem Bus-Shuttle zwischen dem HGZ und dem Bad Bevenser Bahnhof an.

Einfach online bewerben

Ihre Bewerbung senden Sie uns am besten direkt über unser Online-Bewerbungsformular:

Jetzt online bewerben

Sie können Ihre Unterlagen auch gern in Papierform an folgende Adresse schicken:  

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen
Personalabteilung
Römstedter Straße 25
29549 Bad Bevensen

Bewerbungsunterlagen

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

1. Anschreiben
2. Lebenslauf mit Foto
3. Kopie des Schulzeugnisses
4. Bescheinigung der Schule
5. ärztliches Attest inklusive Bescheinigung einer Impfung gegen Hepatitis B und Masern
6. ein für die gesamte Praktikumsdauer gültiger COVID-19-Impfnachweis oder entsprechender Genesenen-Nachweis

Weiterhin ist zu Praktikumsbeginn ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Bewerbungsunterlagen

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

1. Anschreiben
2. Lebenslauf mit Foto
3. Kopie des Schulzeugnisses
4. Bescheinigung der Schule
5. ärztliches Attest inklusive Bescheinigung einer Impfung gegen Hepatitis B und Masern
6. ein für die gesamte Praktikumsdauer gültiger COVID-19-Impfnachweis oder entsprechender Genesenen-Nachweis

Weiterhin ist zu Praktikumsbeginn ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Praktikum im Rahmen der Ausbildung zum Rettungssanitäter oder Notfallsanitäter

Rettungssanitäter werden im Allgemeinen als Beifahrer auf Krankenwagen und als Fahrer des Rettungswagens eingesetzt und sind dort entsprechend ihrer Qualifikation in der Notfallrettung und im Krankentransport tätig. Obwohl ihr Einsatzschwerpunkt im Krankentransport liegt, können Rettungssanitäter dem höher qualifizierten Personal auch bei Notfällen assistieren. Während der Ausbildung zum Rettungssanitäter ist ein praktischer Teil von 160 Stunden in einer entsprechenden Einrichtung zu absolvieren.

Notfallsanitäter werden in der Notfallrettung eingesetzt und versorgen Patienten in medizinischen Notsituationen. In kritischen Situationen arbeiten sie mit Notärzten zusammen, werden aber auch alleinverantwortlich tätig. Die Ausbildung beinhaltet unter anderem eine praktische Ausbildung in einem geeigneten Krankenhaus.

In beiden Fällen bieten wir Auszubildenden die Möglichkeiten, diese Praxiseinsätze im HGZ zu absolvieren.
 

Einsatzbereiche

Aufgaben / Tätigkeiten

  • Die Praktikanten bringen ein Ausbildungs- bzw. Tätigkeitsheft mit und legen dieses dem jeweiligen Bereich vor.
     

Bewerbungsfrist

  • mindestens 4 Monate vor Praktikumsbeginn
     

Praktikumszeitraum

  • 160 Stunden; der genaue Zeitraum wird mit dem Bewerber und mit der jeweiligen Station abgestimmt.
     

Einsatztage

  • Montag bis Freitag; Dienstzeiten werden separat abgestimmt (Tagdienst).
     

Da wir alle unsere Praktikanten kennenlernen möchten, findet vorab immer ein Vorstellungsgespräch statt. Alle Praktikanten bekommen während ihres Praktikums im HGZ eigene Dienstkleidung, einen Spind und ein Namensschild gestellt. Außerdem bieten wir verschiedene Vergünstigungen wie ein Mittagessen zum Personalpreis oder kostenlose Fahrten mit dem Bus-Shuttle zwischen dem HGZ und dem Bad Bevenser Bahnhof an.

Einfach online bewerben

Ihre Bewerbung senden Sie uns am besten direkt über unser Online-Bewerbungsformular:

Jetzt online bewerben

Sie können Ihre Unterlagen auch gern in Papierform an folgende Adresse schicken:  

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen
Personalabteilung
Römstedter Straße 25
29549 Bad Bevensen

Bewerbungsunterlagen

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

1. Anschreiben
2. Lebenslauf mit Foto
3. Kopie des Schulzeugnisses
4. Bescheinigung der Schule
5. ärztliches Attest inklusive Bescheinigung einer Impfung gegen Hepatitis B und Masern
6. ein für die gesamte Praktikumsdauer gültiger COID-19-Impfnachweis oder entsprechender Genesenen-Nachweis

Weiterhin ist zu Praktikumsbeginn ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Bewerbungsunterlagen

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

1. Anschreiben
2. Lebenslauf mit Foto
3. Kopie des Schulzeugnisses
4. Bescheinigung der Schule
5. ärztliches Attest inklusive Bescheinigung einer Impfung gegen Hepatitis B und Masern
6. ein für die gesamte Praktikumsdauer gültiger COID-19-Impfnachweis oder entsprechender Genesenen-Nachweis

Weiterhin ist zu Praktikumsbeginn ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Praktikum im Rahmen des Medizin-Studiums

Das Pflege-Praktikum im Medizin-Studium dauert drei Monate und kann in bis zu drei Abschnitten mit mindestens 30 zusammenhängenden Tagen abgeleistet werden. Es ist Teil der ärztlichen Ausbildung und für jeden Medizin-Studenten eine Voraussetzung für die Zulassung zum ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung (Physikum).

Für die Zulassung zum Medizin-Studium ist kein Pflege-Praktikum erforderlich. Falls jedoch nach dem Abitur und vor dem Studienbeginn genügend Zeit besteht, kann diese zur Absolvierung des Pflege-Praktikums genutzt werden. Wir bieten daher sowohl Studenten der Medizin als auch Abiturienten, die ein Medizin-Studium beginnen möchten, die Möglichkeit, bei uns ein solches Praktikum zu absolvieren.
 

Einsatzbereiche

Aufgaben / Tätigkeiten

  • Das Praktikum dient dazu, den Praktikanten mit den grundlegenden Abläufen einer Krankenhausstation und den üblichen Verrichtungen der Krankenpflege vertraut zu machen.
     

Bewerbungsfrist

  • mindestens 4 Monate vor Praktikumsbeginn
     

Einsatztage

  • Vollzeit, alle Wochentage, Schichtdienst
     

Da wir alle unsere Praktikanten kennenlernen möchten, findet vorab immer ein Vorstellungsgespräch statt. Alle Praktikanten bekommen während ihres Praktikums im HGZ eigene Dienstkleidung, einen Spind und ein Namensschild gestellt. Außerdem bieten wir verschiedene Vergünstigungen wie ein Mittagessen zum Personalpreis oder kostenlose Fahrten mit dem Bus-Shuttle zwischen dem HGZ und dem Bad Bevenser Bahnhof an.

Einfach online bewerben

Ihre Bewerbung senden Sie uns am besten direkt über unser Online-Bewerbungsformular:

Jetzt online bewerben

Sie können Ihre Unterlagen auch gern in Papierform an folgende Adresse schicken:  

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen
Personalabteilung
Römstedter Straße 25
29549 Bad Bevensen

Bewerbungsunterlagen

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

1. Anschreiben
2. Lebenslauf mit Foto
3. Kopie des Schulzeugnisses
4. Bescheinigung der Schule
5. ärztliches Attest inklusive Bescheinigung einer Impfung gegen Hepatitis B und Masern
6. ein für die gesamte Praktikumsdauer gültiger COID-19-Impfnachweis oder entsprechender Genesenen-Nachweis

Weiterhin ist zu Praktikumsbeginn ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Bewerbungsunterlagen

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

1. Anschreiben
2. Lebenslauf mit Foto
3. Kopie des Schulzeugnisses
4. Bescheinigung der Schule
5. ärztliches Attest inklusive Bescheinigung einer Impfung gegen Hepatitis B und Masern
6. ein für die gesamte Praktikumsdauer gültiger COID-19-Impfnachweis oder entsprechender Genesenen-Nachweis

Weiterhin ist zu Praktikumsbeginn ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Ansprechpartner

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen als notwendige Cookies in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Historie