HGZ-Logo

Indikationen der kardiologischen und angiologischen Rehabilitation

Indikationen der kardiologischen Rehabilitation

Indikationen der angiologischen Rehabilitation

  • pAVK mit eingeschränkter Gehfähigkeit
  • Zustand nach Operationen am arteriellen Gefäßsystem wegen Verschlusskrankheit, Aneurysma oder selteneren Arterienkrankheiten
  • Zustand nach Amputationen wegen peripherer Durchblutungsstörungen
  • Zustand nach akuten venösen Thromboembolien mit ausgeprägten peripheren Ödemen oder Einschränkung der kardiopulmonalen Leistungsfähigkeit
  • Zustand nach (kompliziert verlaufenden) Operationen am venösen System
  • Lymphgefäßkrankheiten
  • Diabetisches Fußsyndrom
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hgz-bb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.