HGZ-Logo

Vita Dr. med. Monika Januszewski

  • seit 2023
    Leitende Oberärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie, Bad Bevensen
  • 2022-2023
    Stellvertretende leitende Oberärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie, Bad Bevensen
  • 2022/2023
    Zusatzweiterbildung Palliativmedizin
  • 04. 2020
    Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz
  • 01. 2019             
    Sektionsleitung Herzinsuffizienz, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie, Bad Bevensen
  • 2018                    
    EACVI- Zertifikat für die Echokardiographie, TOE (ESC)
  • 2018
    Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie (DGK)
  • seit 2017            
    Geschäftsführende Oberärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie, Bad Bevensen
  • 2015-2017
    Oberärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie, Bad Bevensen
  • 2015                  
    Promotion an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main zum Thema „Wundheilungsstörungen nach herzchirurgischen Eingriffen“
  • 2015                  
    Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
  • 2011-2015          
    Fachärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie, Bad Bevensen
  • 2009-2011          
    Fachärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für kardiologische Rehabilitation, Bad Bevensen
  • 2009
    Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • 2007-2009
    Weiterbildungsassistentin, Allgemeinmedizinische Praxis, Lauenburg
  • 2004-2007          
    Assistenzärztin, Herz- und Gefäßzentrum, Klinik für kardiologische Rehabilitation, Bad Bevensen
  • 2001-2004          
    Ärztin im Praktikum, Krankenhaus St.-Adolf-Stift, Chirurgische Klinik, Reinbek
  • 1994-2000
    Studium der Humanmedizin, Danzig

Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz